WE AR’T – mia san kunst

2010 ging das WE AR´T in seine, bisher letzte Runde. Durch das EU- LEADER Programm gefördert, fand WE AR’T vom 05.05.-08.05.2010 in Westendorf, Tirol statt.

Die Teilnehmer mit und ohne Handicap fanden sich einmal mehr ein, um erneut ihre Kompetenzen im Bereich des Miteinanders unter Beweis zu stellen. Die Workshopleiter bestanden aus einem Team von Profiköchen, Künstlern, Musikgenies, Medienschaffenden und Sportlern, welche Integration und Toleranz durch ihr Medium ganz praktisch vermittelten. Nach dem Motto: „nicht reden sondern tun“ wurden innerhalb von vier gemeinsamen Tagen im Brixental Barrieren aller Art abgebaut, damit dann die Welt VOR-URTEIL-FREI betrachtet werden konnte.

Kooperationspartner waren neben der EU- LEADER Förderung die Gemeinde Westendorf, die Westendorfer Kaufleute und die Westendorfer Wirtschaft.

Seit vier Jahren legten die vielen freiwilligen Helfer die starke Basis für das Projekt.

Ihre Mithilfe bei Organisation und der Umsetzung von WE AR´T machte das Projekt einzigartig und möglich. Ein unvergessliches Erlebnis für alle Beteiligten und die, die es berührt hat!

Ein großes Dank an dieser Stelle, an alle Helfer und Gönner von WE AR’T!

Bei Interesse oder Ideen zu einem weiteren WE AR’T Projekt können sie gerne das Zentrum für Kunst und Humanität per Mail kontaktieren!

www.we-art.at